Föderation der Piraten vs MEC/MES

Aus Earth Lost Chronik
Version vom 15. November 2006, 01:23 Uhr von 84.226.53.87 (Diskussion) (Stellungnahme von Hasi (Leader MES) im Forum)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Die Föderation der Piraten hat der MES und MEC den Krieg erklärt, da nach Angabe der Piratenföderation diese die Kapitulationsbedingungen des Befreiungskrieg der Welten nicht befolgt hätten.


Stellungnahme von Hasi (Leader MES) im Forum

Hier sind einige Unklarheiten bzgl. U-Mode und unserem angeblichen Vertragsbruch usw. aufgetacht. Deshalb erkläre ich mal die Situation im einzelnen für diejenigen, die es interessiert. Bitte (auch an unsere eigenen Members) hitzige Diskussionen vermeiden. Wenn irgendwas nicht 100% stimmt einfach korrigieren aber sollte so passen.

Problemstellen: 1) 6:434:1-4, => Patrick <= 2) 6:434:20-24, => Patrick <= 3) 14:285:2-5, Nosta Khan

1) Die Planeten haben Lordblackhawk gehört. Der ist seit einigen Wochen inaktiv und konnte sich somit nicht selbst melden wie in den Bedingungen vorgesehen. Dass er sich nicht gemeldet hat wird auch von [F] nicht bestritten. Fan-Club hat nur gemeint er versuche ihn doch noch zu erreichen. 2) Die Planeten waren ungekennzeichnet und wurden mit 5 Stunden Flugzeit kolonisiert. In den Bedingungen steht nichts über Rückgabe kolonisierter Planeten. 3) Hier ist die Kommunikation etwas unglücklich gelaufen: Ich war eine Woche in U-Mode während der Olidammara sich bei mir gemeldet hat wegen dem gesamten System. Eigentlich habe ich ihn aber noch rechtzeitig darauf hingewiesen dass meine Aussage nur für meinen einen Planeten gilt (die Übergabe sollte ja nicht über die Allyführung laufen sondern über die einzelnen Members). Bei Nosta Khan direkt ist vergangenen Freitag die erste Message von Olidammara eingetrudelt als die Frist schon abgelaufen war. (Nosta war aber aktiv während der Frist!) Das selbe gilt für DarkwingDuck (14:285:6), der hat trotzdem sofort verlassen.

- in allen Punkten haben meine Members nachgegeben, die Planeten sind verlassen bzw. wieder kolonisiert -

Das mag manchem recht spitzfindig erscheinen wie wir die Kapitulationsbedingungen ausgelegt haben. Obwohl ich eigentlich nicht auf Konflikt aus war, die Sache ist nur die: Ich kann meinen Members nicht "befehlen" mehr herzugeben als die Kapitulationsbedingungen vorschreiben. Jedenfalls kann keiner behaupten wir hätten einen Vertrag gebrochen, das würde ich nie zulassen!

MfG Hasi


Berichterstattung der Piratenzeitung

Interview mit der MEC/MES zum aktuellen Krieg !

Interview zur aktuellen Kriegssituation :

Die Föderation hat der MEC / Mes den Krieg erklärt ! Hintergründe und Situationsberichte vom Pirate Observer !

Die Gründe der Kriegserklärung seitens der Föderation sind im Forum unter : http://forum.earthlost.de/forumx-t~t-12271.htm nachzulesen. Wir haben bei der MEC/MES nachgefragt und diese war so freundlich uns einige Fragen zum aktuellen Kriegsgeschehen zu beantworten :

Pirate Observer :

Die Kriegserklärung der Föderation bezieht sich auf die Nichterfüllung der Kapitulationverträge . Wurden die Veträge nicht erfüllt ?

nice|f :

Ich würde es als Graustelle bezeichnen. Es geht zum Teil um Planeten die nicht Invasiert wurden sondern es waren verlassene Planeten die wir kolonisiert haben.

Pirate Observer :

Was haltet Ihr von der Kriegserklärung ?

nice|f :

Wir finden es sehr schade das es soweit gekommen ist und hoffen auch auf eine diplomatische Lösung.

Pirate Observer :

Wie lange wird Eurer Meinung nach , diesmal der Krieg dauern ?

nice|f :

Das ist eine sehr schwere Frage. Vor erst versuchen wir es gar nicht erst eskalieren zu lassen. Nur leider werden unsere Diplomatischen Ersuchungen von der CMT nicht erhört. So hängt es ganz von ihnen ab. Wenn wir aber gezwungen werden uns zu verteidigen, werden wir bis zur letzten flotte kämpfen.

Pirate Observer :

Gab es Hinsichtlich der Abwicklungen der Verträge , Mißverstände ?

nice|f :

Auf jeden Fall. Der Vertrag war in meinen Augen zu wage. Es ging um invasierte Planeten uns Kampfkolos. Die Planeten um die es geht sind nichts von beidem.

Pirate Observer :

Was hat Euch am meisten in den letzten 2 Wochen seit Beendigung des Kriegs geärgert ?

nice|f :

Der Zerfall des Bundes und die Löschung so vieler Spieler, mit denen wir seite an seite gekämpft hatten.

Pirate Observer :

Werdet Ihr den Kampf aufnehmen oder setzt Ihr auf Verhandlungen ?

nice|f :

Wir setzen auf Verhandlungen.

Pirate Observer :

Wird dies wieder ein Krieg " Gut gegen Böse " oder wird dies ein Krieg MEC / Mes gegen die Föderation ?

nice|f :

Nein. Wir sehen uns grundsätzlich nicht als die Guten an. Das Gut, Böse Prinzip past in diesem Falle nicht.


Wir danken der MES für dieses Interview und hoffen in Zukunft auf weitere Zusammenarbeit !

posted by Pressedienst at 12.11.06 0 comments  11 November 2006

Krieg !!!

Die Vorahnungen erfüllten sich :

Der Krieg ist wieder da !

Heute Abend wurde seitens der Föderation der Piraten der MEC und der MES der Krieg erklärt ! Der Entschluß und die Kriegserklärung wird getragen von nachfolgenden Allianzen: Die ehrenhaften N^N, SeS, [S], [F]+WoF, NLF, sK*, GøH, [$], DB, DFH !!!

Über die Gründe haben wir bereits berichtet . Wir bemühen uns über Stellungnahmen der betreffenden Allianzen . Ein Krieg auf der Grundlage der neuen Version 3.0 dürfte interessant werden. Wie wird es sich mit den Invasionen verhalten ? Dieser Krieg dürfte wohl ein " Totaler Krieg " werden , da sich die Föderation , wohl nicht mehr auf " fairen "Kapitualationsbedingungen einlassen wird.

Hier die offizielle Kriegserklärung :

   Die MEC/MES besitzt immer noch Planeten von unseren Membern. Dazu ein kleiner Auszug aus den Kapitulationsbedingungen:' ... unsere Planeten werden an unsere Member zurückgegeben...' Selbst mehrmalige Versuche unserer Diplomaten, dies auf unkomplizierte Art und Weise zu lösen, waren erfolglos. Vielmehr wurden unsere Abgesandten mit fadenscheinigen und zum Teil anmassenden und dreisten Erklärungen hingehalten. Bis hin zu angeblichen Unterstellungen, seitens der MEC/MES, wir hätten die Rückgabefrist verstreichen lassen. Diese Aussage ist glatter Hohn uns gegenüber und dies lassen wir nicht auf uns sitzen. Des Weiteren wurde ein letzter Versuch, ein Ultimatum bis Donnerstag 20 Uhr, diesen Mißstand auf diplomatische Weise zu klären, von der Führung der MES/MEC kommentarlos ignoriert. Nun denn, mir ist es eine Ehre nachfolgenden Beschluss des Bundes mitzuteilen und ich bin Stolz darauf ein Teil dieses Bundes zu sein. Hier unser einstimmiger Entschluß: Die Allianzen des Bundes zeigen Geschlossenheit und sehen die Kapitulationsbedingungen als gescheitert an und erklären hiermit mit sofortiger Wirkung der MES/MEC den Krieg!