Wing des Bösen

Aus Earth Lost Chronik
Zur Navigation springenZur Suche springen

Wir sind die Akademie von Die bösen Sachsen. Dies sind die Eherhaften Hallen der Schule . Hier lernen die Schüler, die hohe Kunst des Brandschatzen's, des Morden's und des Plündern's. Kurz : Erlernen der Boshaftigkeit und der Qualenbereitung. Wer sich hier bewährt und dem Namen unseres Hauses aller Ehre macht. Sein Name im Universum gefürchtet ist !!! Kann die Ehre erlangen in die Logen der «DBS» aufzusteigen. Doch macht er dem Ruf unserer Schule Schande, muss er mit fürchterlichen Strafen rechnen.

!!.. Kleine Führung durch ein paar von vielen Räumlichkeiten..!!

Besuch beim Direktor !!!

Die Fahrt mit dem Aufzug zum Büro des Direktors erschien mir eine Ewigkeit.*spiegelt anscheinend sein Größenwahn wieder* dachte ich so bei mir. Als ich endlich angekommen war, betrat ich einen langen Pfad durch seinen Garten, der von golden Bäumen gesäumt war. Das Portal zum Büro lag hinter einer Schlucht über die eine mächtige, mit Skulpturen verzierte, Brücke führte. Die Skulpturen erschienen so echt das man dachte, er hat lebendige Menschen in gold gegossen *vieleicht hat er es ja?*.Die Flügeltüren öffneten sich von allein und die vertrauten Geräusche einer Metallband und ein leichter Geruch nach Schwefel *wo der wohl herkommt?* kamen mir entgegen. Ich trat nun endlich ein. Er saß unter einer großen Eiche aus purem Gold und lauschte der Melodie, die von überall herkam.


Besuch bei unserer Diplomatieklasse !!!

Die Tür lies sich nur mit großen Kraftanstrengung öffnen, da sich der Rost schon lange an den Scharnieren vergriffen hatte. Als ich sie doch endlich aufbekam, schoss mir ein Hauch von abgestandener Luft entgegen. Das Licht ging nicht wie sonst von alleine an sondern erst durch das Betätigen eines alten Kippschalters. Der Dreck an meinen Fingern von dort und der Staub überall, selbst auf den schon lange unbewohnten Spinnenweben, ließ mich erkennen, dass dieser Raum als überflüssig erachtet wird. Der Verdacht bestätigt sich noch, durch die zugenagelten Fenster und dem heruntergefallenen Kronleuchter mit Kerzen .Die Ausnahmen wissen es...


Zu guter letzt noch das Kriegsplanungzimmer !!!

Im Gegensatz zum Diplomatiezimmer kamen mir hier schon die Laute im Flur entgegen, die von dort herschallten. Ich hatte den Verdacht das selbst der Flur schon dazu gehörte als mir die Opfer der Meinungsverschiedenheiten auffielen die blutüberströmt herumlagen. Trotz Bedenkens öffnete ich die Tür und riskierte einen Blick. Der Anblick ließ mein Herz vor Aufregung schneller schlagen denn, diese Art von Unterricht entlockte mir ein breites Grinsen.