Verteidiger der Rune

Aus Earth Lost Chronik
Zur Navigation springenZur Suche springen

Wir schreiben das Jahr 0 unserer Zeit und das Jahr 2510 V.E. der irdischen Zeitrechnung. Eine Zivilisation voller Frieden wird gegründet. Im Jahre 1254 (1256 V.E. der Erde) werden auf dem Boden unseres unfruchtbaren Landes Runen der Zeit gefunden. Ihre Worte ausgesprochen lässt das Land sprießen verbreitet Frieden und Ruhe.

Wir schreiben das Jahr 14552 (12042 N.E. der Erde) eine Langstreckennachricht trifft beim Präsidenten ein: "Sir, wir haben an der Steuerbordseite unseres Sammlers ein unbekanntes Raum-Zeit-Tor festgestellt, (leise hört man im Hintergrund) "Kapitän, da sind Schiffe! Sie eröffnen das Feuer“ "Herr Präsident wir werden" …. Das Signal verstummte als das Schiff sich nur noch in einen brennenden Trümmerhaufen verwandelte...

Es wurden daraufhin Forschungen an diesem unbekanntem Objekt getätigt und man stellte fest, dass es zur Interstellaren Reise dient. Man kann damit riesige Entfernungen innerhalb kürzester Zeit unternehmen. Doch es wäre ein Verhängnis für unsere Friedliche abgelegene Zivilisation, wenn mehrere dies rausfinden würden. Es war uns schnell klar das wir uns ohne Waffen nicht verteidigen können und es begann eine schrecklich Zeit für uns. Feindliche Schiffe landeten auf unseren größten Stätten und hinterließen nichts als Trauer, Tod und Leid.

Unsere Zivilisation kannte so etwas nicht. Es war eine noch nie zuvor gekannte Gefahr, die Bauern fingen an sich mit ihren Mistgabeln der Angreifer zu erwehren. Bis zu diesem Zeitpunkt kannte unsere Zivilisation das Wort MORD nicht einmal. Der Angreifer war allerdings erschrocken über diesen Widerstand und zog sich zurück. Dabei verschwanden sie allerdings mit einigen unserer wertvollen Artefakte. In ihrer Eile ließen sie Waffen und Ausrüstung zurück, wir lernten schnell sie zu replizieren und sie zu verbessern. Bereits nach kurzer Zeit konnten wir aufgrund dieser erworbenen Technik große und mächtige Schiffe bauen. Besser als ihr sie euch je vorstellen könnt.

Zur Bewachung dieses Tores und um weiteren Plünderungen zu vermeiden, wurde der Orden der Verteidiger der Rune gegründet.

Das Jahr 14560.(12050 N.E. der Erde). 8 Jahre ist es nun her das unser Volk von Fremden angegriffen wurde. Und erneut begann eine finstere Zeit für uns. Unsere Erde wurde unfruchtbar. Seuchen zerfraßen unsere Zivilisation, die Frauen wurden unfruchtbar und die Männer starben an schwäche.

Das Jahr 14600 (12090 N.E. der Erde). Unsere Zivilisation bestand nun aus nurmehr ca. 1400 Männern und 4800 Frauen und nur noch wenigen Kindern. Doch ein Kind, es wird nicht älter als 16 gewesen sein, ein Junge namens Eldrad schnappte sich mit seinen Freunden eines der größten Schlachtschiffe. Die Männer an Bord waren so schwach das sie sich nicht einmal wehren konnten - die Kinder übernahmen das Steuer. Eldrads Vater Yulock war Offizier der Raumflotte und hatte ihm schon früh den Umgang mit den Waffen und der Steuerung der Raumschiffe beigebracht. Sie steuerten das Schiff Richtung Zeitloch und flogen hindurch.

Von da an begann die Reise von Eldrad und seinen Freunden. Denn sie hatten sich ein Ziel gesetzt. Sie wollten die heiligen Artefakte wiederholen, die vor 40 Jahren gestohlen wurden. Denn diese sollen, so steht es geschrieben, wieder Gleichgewicht und Ordnung in unsere Zivilisation bringen.

"Wir führten ein reiches Leben, denn wir hatten Bauern Arbeitstiere und es herrschte Frieden! Doch durch das Tor der Zeit kamen Banditen und Mörder die uns diesen Reichtum nicht gönnten und sie stahlen uns die heiligen Artefakte unserer Zivilisation. Seither schöpfen wir unsere Kraft aus der Vernichtung der Verräter! Unser Heiligtum muss zurückkehren, solange dies nicht geschieht werden wir keinen Frieden finden. Auf unserem Weg der Suche wird man nur Tod und Zerstörung vorfinden. Der Zorn und die Sehnsucht führen uns auf den Weg zum Frieden. Keiner wird verschont, weder gut noch böse, denn wir sind diesmal die Mörder und Banditen die zu euch durch das Tor der Zeit kommen um die Artefakte unserer Zivilisation wieder zu finden! Unser Zorn wächst stetig und wird nicht enden bis unsere Gemeinschaft wieder in Frieden und Reichtum leben kann.

Liebe Brüder und Schwestern. Wir sind alle vom selben Schlag. Wir werden zusammen großes erreichen, viele Schlachten schlagen und unser Volk in ein neues Zeitalter führen.

Stellt euch euren Feinden, helft euch untereinander und unsere Ideale werden erstrahlen und glühen so wie ein Hammer auf glühendes Metall. Nutzt die Macht die uns gegeben wurde und formt daraus unseren Sieg.."

Ansprechpartner

Eldrad