Valisen

Aus Earth Lost Chronik
Zur Navigation springenZur Suche springen

Einführung

Die Valisen sind ein Volk, dass aus dem Kontinet Europa von der einstigen Erde stammte. Sie machten sich bereits vor der Vernichtung der Erde auf den Weg eine Neue Heimat zu Finden. Doch zu ihren Bedauern kamen sie erst sehr spät an ein wirklich Bewohnbares System heran.

Planeten

Der erste Bewohnbare Planet den sie fanden ähnelte ihrer alten Heimat stark. Sie tauften den Planeten auf den Namen Hoffnung. Sie hofften das sich ihre Zivilisation von der Langen Reise wieder erholen konnte. DIe Reise war zu lang, so dass viele ihrer Mitbürger starben. Allerdings konnten sie sich dank des guten Klimas schnell erholen und die Zivilisation wuchs sehr schnell. So dass siesich auf eine Besiedelung von fast 70 Planeten, mit zum Teil sehr guter Infrastruktur, erweitern konnten. Auch die Bevölkerung wuchs unerwartet schnell. Sie beschlossen allen Planeten Gefühle oder Befinden zu Zuordnen.


Laufbahn

Die Valisen kamen in Konntakt mit anderen Zivilisationen. Zusammen hatten sie auch Bündnisse gebildet. Viele sind gekommen und viele sind gegangen ( nachzulesen unter Princess of Valium ) Einige der Imperatoren wurden zu Freunden des Valisen-Bundes. Der obersten Herrscherin Princess of Valium sind einige der anderen Imperatoren sogar zu persönlichen Freunden geworden die über Komplizierte Mittel immer in Kontakt stehen.


Diplomatie

Die Valisen sehen sich selbst als eher friedliebende Menschen an. Bisher fühlten sie sich nur Selten dazu gezwungen die Waffen zu ergreifen und als Wächter der Gerechtigkeit zu agieren. Doch dank einiger Diplomaten hielten diese Phasen nie lange an. Frieden war eines der wenigen Güter den die Valisen mitnahmen und daher ist es auch ihr Wertvollstes. Es zu Beschützen ist ihre Diplomatisch höhste Aufgabe