Toratora

Aus Earth Lost Chronik
Zur Navigation springenZur Suche springen

„Als einer der ersten grossen Piratenführer hat Tora, wie ihn seine Freunde respektvoll, seine Feinde furchtsam nennen, das Mitführen von Frauen auf Kampfschiffen gestattet. Sauberkeit an Bord, ein gewisser Hang zur Sklavenhaltung und nicht zuletzt sexuelle Ausgeglichenheit haben das Innenbild einer ruhmreichen Flotte geprägt.“ So beschreibt das „Flottenhandbuch der Piratengilde“ zutreffend eine Besonderheit von Toratora und seinem Führungsstil. Es treffen hier einige der herausragenden Charakterzüge von Tora aufeinander: Grossmut und Grosszügigkeit gepaart mit gnadenloser Härte und Brutalität gegenüber anderen Rassen.

Von klein auf an die Härten des Lebens gewohnt, hat er weder sich noch andere ge- oder gar verschont. Schon als Jugendlicher übte er das schnelle Niedermetzeln grosser Gefangenengruppen mit Kettensäge, halbscharfem Laserschwert oder vollaktivierten Ionentriebwerken. 5 Jahre galt Tora als verschollen, tauchte dann, wahrscheinlich 23jährig, auf Nebulon IV auf und schloss sich einer Gruppe ehemaliger Folterknechte an, um als Freibeuter zu Reichtum zu gelangen. Obwohl es ihm in langen Trainings gelang, seine Verhörtechniken an Siedlern, Wächtern und Händlern zur Vollendung zu bringen, konnte er dem Quälen Einzelner nur wenig abgewinnen.

Kometenhaft sein weiterer Aufstieg, hat er sich nach der Inbesitznahme des ersten Planeten mit taktischem Geschick und strategischem Weitblick innerhalb kürzester Zeit einen Namen gemacht und ein Reich geschaffen, nur vergleichbar mit Kromak13 aus der Zeit des Interregnums oder dem „ersten Triumvirat der 5 Kaiser“ nach dem Befreiungskrieg der Welten an dem er als Geheimagent der Furimonger teilgenommen hat.

„Nichts kommt dem Anblick einen Atompilzes gleich, in dem in Schönheit und Vollendung die gesamte Bevölkerung eines Planeten verglüht.“ In privatem Gespräch durchaus freundlich, seinen zahlreichen Gespielinnen ein zärtlicher und liebevoller Extat, bleibt er einer der grausamsten Gestalten der 3 Universen. 1)


1) Handbuch herausragender Persönlichkeiten, Kapitel 3 „Piraten“, Abschnitt 2 „Führungspersönlichkeiten“, S. 126.



Nach neuesten Gerüchten hatte Toratora auf dem gläsernen Planten Ukcuf2-vuli eine Heiligenerscheinung und ist seit dem vom Gedanken besessen als Erzengel Toriel den Armen und Schwachen beistehen zu müssen. Ein Rassenwechsel wird nicht mehr ausgeschlossen!


Nur wenige Monate später konnten wir der Pirate Bay entnehmen, dass Tora tatsächlich zur bisher verachteten Rasse der Wächter gewechselt ist. "Grausam gegen die Grausamen, Mord an den Mördern!" so lautet ein neueres Zitat dieses so undurchschaubaren Kriegers.

Deutlich sichtbar wurde die neue Einstellung von Tora auf der Hivetour 2009. An vorderster Front kämpfend konnte er mehrere Mitglieder der ALx Meta in den Tod treiben. "Heilig oder Pirat, Tora ist eine Heimsuchung ohne Gleichen" so lauteten die letzten Worte von :KGBKampfgummibärchen: bevor er in seinem Noulon auf der erlöschenden Sonne seine Heimatplaneten verglühte.


   * Video über Toratora
   * Godfather der SoB
   * Ex-Allianzgründer von p°d und w°c
   * Admiral der ersten 10.000-Grandore-Schlacht in Uni 2
   * Ex-Godfather von b°d und [C](jetzt WoF)
   * Lordsiegelbewahrer des Geheimbundes der Roten Ratten.
   * Mitglied im Sacred Service der Bounty Hunter!
   * Konföderation zur Beseitigung der Siedler in Uni 2
   * Co-Leader der Initiative "Piraten gegen Gnade"
   * Toratora ist Teil der Flamme die nie erlischt ...