Order of Doom

Aus Earth Lost Chronik
Zur Navigation springenZur Suche springen

Order of Doom

Wir schreiben das Jahr 2140, die Universen entwickeln sich beständig weiter neue Freigeister werden in Vergnügungszentren gezeugt und wollen fortan ihre verquere denkweise in Umlauf bringen. Da dies zu einem massiven Defizit innerhalb der konservativen Bevölkerung, welche sich dem Aufbau einer neuen und diesmal sicheren Zukunft verschrieben haben, bedeuten würde musste sich eine Organisation aus den annalen der Geschichte erheben. Dies war die Wiedergeburt der Order of Doom, die zu seiner Zeit als härteste Wachmannschaft der irdischen Gulag-Strafgefangenenlager bekannt war. Unter der Führung des neuen Lagekommandanten Wipetail Ivanovic Ranzig wird nun ein neues Zeitalter beginnen!

Haftbedingungen

Eine möglichkeit eure Planeten im kompetenten Verbund zu resozialisieren. Wachmannschaften zu eurem und unserem Schutz. Natürlich eine freundliche Atmosphäre innerhalb des Gulag. Eine erfahrene Lagerleitung die euer Sprachrohr zur Außenwelt bildet. Sollte einer unserer Häftlinge entkommen so werden wir ihn erst wieder inhaftieren wenn er sich zum Risiko für die globale Sicherheit entwickelt.


Grundsätzlich gilt es zu sagen das wir der Diplomatie nicht abgeneigt sind, uns aber aktiv an der Entwicklung eines globalen Friedens beteiligen und auch im Zuge dieses langfristigen Zieles zu unorthodoxen Methoden greifen. Wir lehnen militärische Operationen nicht grundsätzlich ab, sondern sehen diese als probate Mittel zu Friedenssicherung. Solltet ihr eines unserer Mitglieder attackieren gilt dies als Kriegserklärung an die gesamte Allianz und wird mit der uns innewohnenden stoischen Ausdauer vergolten!