Nickles1993

Aus Earth Lost Chronik
Zur Navigation springenZur Suche springen

Nickles1993; Geboren und Sesshaft in Luxembrug,17 Jahre Jung(1993 Geboren) googelte am 14.09.2010 nach einem -->Scifie Browsergame<--

Er stieß bald auf ein Spiel mit dem Namen Earthlost.

Neugierig wie er nun mal ist klickte er auf den Link und erblickte zum ersten mal die Login Seite,die er danach täglich mehrere male bewundern wird..... Mit null Ahnung meldete er sich an,wählte den Namen Nickles(vom Rl namen Nick)und da dieser nicht verfügbar war hing er 1993 hinten an(sein geburtsdatum) Er begann als Wächter,in der Beschreibung stand diese Rasse sei für von grund auf gute Menschen das richtige.

Er kam ins Spiel und war von den viele Schaltflächen überfordert. Hilfe suchend klickte er sich durchs Universum und stieß dabei auf einen Spieler namens Bunkersieg.

Da er nichts zu verlieren hatte schrieb er ihn voller Hoffnung an, ob er nicht sein Mentor werde wolle. Bunkersieg antwortete schnell und bündig und lud ihn ein zu ihm in seinen orden zu kommen. Aufgeregt bewarb sich Nickles bei der 666-The Church of Satan.

Er wurde prompt angenommen und wurde herzlich empfangen. Zuerst mit Gesuchen,nach 3 stunden durch direktlieferungen wurde er mit ress und Cash zugeschüttet. Von nun an war er sorgenfrei was den Planeten Aufbau anging.

Seine Kontaktliste füllte sich mit den Membern des Ordens...

So ging der erste Tag,respektiv die ersten 6 Stunden vorbei und er ging schlafen,nicht ahnend welche wunderbaren Abenteuer ihn noch erwarten würden......

Von seim Mentor Zombie Goth erlangte Nickles erste Grundkentnisse über das Spiel. Auch wenn er oft stur war lernte er doch sehr schnell.

Alsbald waren HQ 11 und Uni 11 fertig und er klickt auf erforschen.

PlanetenTechnologie 5 startete. Mehr als 16 Tage müsste er warten. Für den ungeduldigen Neuling eine Quallvolle Zeit währenddessen er oft keine Lust mehr hatte...

Doch an einem Samstag um 14:12 bekam er vom system die Nachricht dass Planeten Technologie 5 erforscht worden sei. Mit klopfendem Herzen schickt er sein kolonieschiff zu einem 2600 Punkte planeten. Da er noch nicht Spiotech 5 hatte wusste er nicht was ihn erwarten würde.

Das koloschiff kam an und Nickles frohlockte als er sah dass sein Neuer planet universität 60 für ihn bereithielt. Innerhalb von 36 Stunden erforschte er 2 stufen Politik und konnte sein Imperium erneut vergrößern. Langsam aber sicher dauerte die Forschung trotz uni 60 wieder lange. Doch hilfe nahte herran und Damian Goth,der SOhn des Zombie gpth schenkte ihm seine alte fofu. 11 Planeten mit uni 50. Doch diese zu nutzen,dazu kam es nie. Kurz bevor Nickles die ersten Beiden fofu planeten fusionieren wollte entdeckte er 5 verlassene Planeten mit uni 65.

er schnappte sich sie und jauchzte angesicht der geringeren Forschungszeit.

DIe Tage vergingen und Nickles stand kurz vor planetentechnologie 8,was bedeuten würde dass seine 5xuni 65 planeten zu klein werden würdem und er nun auf die uni50er planis ausweichen müsste.

Mittlerweile wurde er in einem Ticker des Ogolan syndicate aufgenommen. Dort erbat er eine neue Fofu.

Er verstand es als ein Zeichen gottes als Theoretiker ihm 9 planeten mit universität 90 für 21 Tage lang lieh. Schnell erforschte Nickles weitere STufen Planeten Technologie.

Doch die Tage vergingen und Doe Frist näherte sich langsam aber sicher dem Ende zu. 2 Tage bevor Nickles die planis hätte verlassen müssen beglückte ihn die Glücksfee ein weiteres mal.

Im Bereits vorher genannten Ticker meldete sich Grandmaster. Er wolle Earthlost verlassen aber verhindern dass seine Planeten in die falschen Hände gelangen würden...

Er bot verschiedene Planeten an und Nickles entdeckte darunter auch 45 Planeten mit universität 82. Er traute kaum seinen Augen,das Glück war zum greifen nah! Überhastet schmiss er ein Glas wasser um welches am boden zerschellte,doch dies war ihm egal. Er schrieb Grandmaster eine Nachricht und bat ihn das system zu überlassen. Grandmaster willigte ein und Nickles Organismus wurde von Dopamin überschwemmt.

-->Ewige Dankbarkeit an Grandmaster<--

Da er aber bei weitem nicht genug slots hatte bekam er nur die hälfte des systems. die andere häfte ging an den (damaligen) Ogolanern Fremdwesen. Beide verstanden sich nicht schlecht und nahmen sich gegenseitig in die Kontaktliste auf. Es herrschte ein kurzes Bündniss welches aber durch bösartige Ereignisse zerschellte. Doch heute noch kommen die beiden gut miteinander aus.

In der Zwischenzeit wurde ein Verräter in dem Orden Church of Satan ausgemacht und gefeuert. Tsnipe löschte daraufhin sein Account und kehrte nie wieder zurück...

Nickles wollte die Hilfe die ihm als Neuling wiederfuhr weitergeben und suchte sich über die Gesuche kleine SPieler und bot ihnen seine Hilfe an. Mittlerweile hat die erste spielerin der er sich annahm das SPiel bereits verlassen Ruhe in Frieden Schneke.

Nickles bemerkte dass die 27 millionen Cash die ihm die 666 als Statgeld schenkte schwanden. Zur gleichen Zeit entdeckte er auch die Hsps und er freute sich über das cash welches er mit dem Verkauf von Nahrung und wasser verdiente. Nickles entschied sich alsbald das Leben als Wächter aufzugeben und Siedler zu werden. Da die 666 als Orden ausschlieslich Wächter aufnahm musste er sie unter tränen verlassen,der Kontakt brach jedoch keinen falls ab. Über Kontakte wurde er in die UNF-United Noob farm geschleust.

ES dauerte nicht lange und Nickless Augen waren von Dollar Zeichen ausgefüllt. Er merkte dass ihn große Mengen Cash anmachten. Es stand fast! Er wird händler... Wiedermal musste er 16 Tage warten bis er die Lebensform wechseln konnte und er bemerkte dass sich seine Kompetenz in Punkto Geduld mit der Zeit nicht verbessert hatte. Kurz bevor er Händler wurde erhielt er mehrere Schutzgeld erpressungen. Er flüchtete in den Urlaubmodus. Nach 3 Tagen und viel gestreite im Forum kam Nickles aus dem Urlaubmodus zurück und wurde Händler. Er trat der H.R-Heilige Republik bei. Noch heute ist er dort Mitglied und höchst erfreut über die kompetenz und Freundlichkeit die er tag für tag dort erlebt.

Nun machte er sich auf nach universum 2 um dort die unendlichen Weiten zu erforschen und sein Machtbereich weiter auszuweiten....

Er hält 2 Rekorde in der Chronik,war bei Punkte/tag auf platz 4 und hat mittlerweile mehrals 200 000 PlanetenPunkte sowie mehr als 30 000 Forschungspunkte.