German Fighters

Aus Earth Lost Chronik
Zur Navigation springenZur Suche springen

Kurzfassung

Der Earth-Lost-Orden "German Fighters" war nur ein Teil des gleichnamigen Online-Spieleclans, der u.a. in den Spielen "Battlefield", "Call of Duty", "Counterstrike", "Guild Wars" und "World of Warcraft" vertreten war. Der folgende Artikel bezieht sich jedoch ausschliesslich auf den Earth-Lost-Orden des Clans. Leider ist keines der ehemaligen Gründungsmitglieder mehr im Orden der G*F. Die German Fighters sehen sich somit als neutrale Speilervereinigung. Traditionsbewusst wird der Name dennoch weitergeführt.

Gründungsmitglieder des Ordens: listentoyou, Claire Anlage und Stefan1200.
Mitglieder derzeit: 14
Highscore-Platz nach Punkten Stand 14.11.2006: Platz 18, siebentstärkster Orden
Highscore-Platz nach Punkten Stand 24.09.2007: Platz 14, drittstärkster Orden

Historie

Eine kurze Übersicht über bedeutende Ereignisse, die den Earth-Lost-Orden der G*F maßgeblich geprägt und vorangebracht haben:

'Chronik der G*F'
10. Januar 2006 Gründung des Ordens, Stefan1200 wird zum Führer des Ordens berufen
19. April 2006 Die tLS löst sich auf, viele ihrer aktivsten Mitglieder treten der G*F bei
20. August 2006 Mutabo wird zum Nachfolger von Stefan1200 als Ordensführer berufen
September 2006 Nach Auflösung der ELMP (Earth Lost Military Police) wechseln deren Rekruten geschlossen zur G*F
März 2007 - ? Der grosse Krieg zwischen Föderation und Wächtern bricht aus. Einige Member der G*F wechseln zur kriegsführenden TBK, darunter auch der Ordensleiter. Für die Dauer des Krieges wird Oswin als kommissarischer Ordensleiter berufen. Dieser steuert einen strikten Neutralitätskurs, diese Neutralität wird auch von den Kriegsparteien weitestgehend beachtet.
4. August 2007 Der stellvertretende Ordensleiter TheFum kehrt aus der TBK zurück und löst Oswin als Ordensleiter ab.
20.-24. August 2007 Aufgrund der guten Kontakte der TBK und der Ordensleitung, die bis dahin geschlossen in der TBK mitgekämpft hat, fusionieren die beiden Orden unter Beibehaltung des G*F Labels. Dadurch findet sich der renovierte Orden nicht nur auf Platz 18 im Highscore wieder, sondern auch mitten in dem grossen Krieg.


Kriege und Konflikte

Bisher war die G*F nur in wenige größere Konflikte verwickelt.

Geführte Auseinandersetzungen der G*F
23.03.2006 - 09.04.2006 PdG Krieg mit den "Piraten des Grauens", Einigung auf Unentschieden

http://forum.earthlost.de/viewtopic.php?p=40459#40459

Juni bis August 2006 NTM Anfängliche gegenseitige Raids weiten sich zu größeren Scharmützeln mit der NTM aus, doch dank diplomatischer Bemühungen beider Seiten kann der offene Ausbruch eines Krieges gerade noch verhindert werden

In dem sogenannten "Befreiungskrieg der Welten" verhielt sich die G*F neutral.

In dem in März 2007 ausgebrochenen und noch immer andauerndem "grossen Krieg" zwischen Föderation und Wächtern wechseln einige Member für die Dauer des Krieges zur TBK, ehe die G*F sich erneut als neutral erklärt, weil sie zu diesem Zeitpunkt zahlreiche kleinere Spieler ausbildet.

August 2007 Twilight War Bei der Fusion der G*F, mit der sich zu diesem Zeitpunkt im Krieg befindlichen TBK tritt die G*F offiziell in den TwilightWar ein.

Ordensmotto

"Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit!"

Interpretation: Schutz ehrenwerter Händler und Siedler vor kriminellen Subjekten. Wiederherstellung von Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit in der Galaxie. Jedoch bewusst kein gezieltes Vorgehen gegen einzelne Piratenallianzen oder Spieler ("Leben und leben lassen").

Politische Grundsätze

Schutzanfragen werden entgegen genommen.
Nichtangriffspakte (NAPs) mit Piraten oder sonstigen kriminellen Vereinigungen werden grundsätzlich abgelehnt.

Ordensregeln

§1: Negative Gesinnungspunkte (Krimipunkte) werden in unserem heldenhaften Orden nicht geduldet! Eine sorgfältige Planung und bedachtes Handeln werden vorausgesetzt.

§2: Den Anweisungen der Ordensleitung ist stets Folge zu leisten! Das Gleiche gilt auch für die Anweisungen der Moderatoren im Forum!

§3: Angriffe oder als solche zu wertende Handlungen sollten in Zeiten des Friedens einen Zweck verfolgen! Sinnloses Bashen, dauer Angriffe und das Belästigen von Spielern, die eurer Größe nicht angemessen sind, sind zu unterlassen!!! Bei Beschwerden oder Straf-U-Mode wird sich die Ordensführung - abhängig von der Situation - Disziplinarmaßnahmen vorbehalten!!!

§4: Das invadieren fremder, nicht inaktiver, Planeten ist auf das Strengste zu unterlassen!!! Ausnahme: das Zurückholen von Planeten, die unrechtmäßig von Aggressoren invasiert wurden, ist jederzeit erlaubt!!!

§5: Regelmäßiger Besuch und Beteiligung im Forum wird erwartet. Ohne täglichen Besuch im Forum besteht keine Chance auf Beförderung!

§6: Der Umgangston in IGM's und unserem Forum sollte der Situation angepasst sein. Beleidigungen oder Beschimpfungen werden von uns in keiner Situation geduldet und haben Disziplinarmaßnahmen zur Folge.

§7: Spionage oder das Preisgeben von ordensinternen Informationen an Nicht-Ordensmitglieder (Ausnahme: an Ehrenmitglieder des Forums) ist nicht gestattet, außer es ist durch die Ordensführerung ausdrücklich erlaubt worden!

§8: Inaktivität von mehr als 5 Tagen bzw. U-Mode muss im Forum angekündigt werden!

Sollte gegen eine dieser Regeln verstoßen werden, kann das Vergehen, je nach Schwere des Vorfalles, mit einer Degradierung zum Rekruten bis hin zum Ausschluss des Ordens und anschliessenden Farmen geahndet werden.

Links

Die Homepage des Online-Spiele-Clans "German Fighters"
Das ehemalige Forum des Earth-Lost-Ordens "German Fighters"