GFM RoMMeL

Aus Earth Lost Chronik
Zur Navigation springenZur Suche springen

GFM RoMMeLFactsGFM RoMMeL Spielstart: Donnerstag, 12. April 2007, 6:44am Startlebensform: Siedler Gespielte Lebensformen: Siedler, Pirat Heimatplanet: 22:488:16 in Universum 2

GFM RoMMeLGeschichteGFM RoMMeL Ich wurde von meinen beiden Studienkollegen Pseudonym und SchokoS3 zu www.earthlost.de gebracht. Meine erste Allianz war die HfW, die Hellfire Warriors, Aufbauwing der Siedler der Hellfire- Meta. Mit 40.000 Punkten wurde ich Pirat und kam auf Empfehlung von libero zur TOT, The Other Terror. Nach einigen internen Querelen und einem Richtungsstreit löste sich diese leider auf. In der nachfolgenden Siedlerphase erholte ich meine Flotte übergangsweise in der S0T, Spammer Of Terror. Gerade die 140.000 Punkte zusammen, wechselte ich mit SchokoS3 zur N^N, Exekutive der Absolution, als Pirat. Diese befand sich jedoch nach dem Weggang von Olaf und der zwischenzeitlichen, berufsbedingten Inaktivität von OrCa97 in einer sehr schlechten Verfassung, weshalb wir die Exekutive der Absolution bald auch wieder verließen. Nach kurzer Absprache mit Konnotron bewarben wir uns dann bei der TGF, The Galactic Freebooters. Dort blieb ich, bis die 100.000.000 Kampferfahrung erreicht waren. Und wechselte zu den Siedlern der TGx, zur TGA, The Galactic Academy. Nachdem eine Woche später, völlig überraschend für 90% der Mitglieder der TGx, dieselbe im Krieg gegen den SIN-Verbund kapitulierte, entschied ich mich, die TGx endgültig zu verlassen. SchokoS3 verblieb in der TGF. Nach einiger Zeit bei der ~F~ bot sich mir die Gelegenheit, bei ka’ ein paar Kontakte aufzufrischen. Ursprünglich bestand der Plan, nach der Siedlerphase zu Chobit222 in die TdT zu stoßen. Da dieser sich jedoch einen Tag vor dem Wechsel (!) mit dem Leader zerstritt, gründeten wir zu zweit das Übergangssyndikat vs..


GFM RoMMeLKriegsbeteiligungenGFM RoMMeL TOT vs. DoS (inoffiziell, da keine Kriegserklärung). Ergebnis: Unentschieden TOT vs. TDO. Ergebnis: Gewonnen durch Auflösung des Gegners. N^N vs. Tirith Rodyn. Ergebnis: Auflösung/Umbennenung der Tirith Rodyn. TGF vx. Verdura-Meta. Ergebnis: Friedensangebot wegen Mitleid an die VER, diese nahm an. TGx vs. SIN-Verbund. Ergebnis: peinliche Niederlage, eingeleitet durch viele feige Kriegsflüchtlinge und Spione (z.B. TBB-Timbo) -.-

GFM RoMMeLSpielweiseGFM RoMMeL Nachdem ich zu Beginn als Siedler die relative Langeweile von EL als „Aufbauspiel“ erfuhr, begann ich irgendwann, meine Nachbarn mit Schutzgeldchen und – damals noch sehr kleinen – Raids und „Fleetkills“ zu nerven. Wie das bei kleinen Spielern so ist, war dann auch rasch die Meta mit im Spiel. In der Zeit von chainsawguy und McKey als Chef der HfW stand ich deshalb auch mehrfach vor dem Rauswurf, zumal die HfW keinen Krieg riskieren wollte. Als dann libero die Führung übernahm, änderte sich dies zu meinen Gunsten. Er ließ mir mehr Spielraum und gab mir kleinem Noob sogar Noulonflotten >500.000 frei. Dafür an dieser Stelle nocheinmal ein dickes Dankeschön ;-) Doch es blieb absehbar, dass ich bald als Pirat auftreten würde, um meiner Aggressivität im Spiel freien Lauf lassen zu können. libero vermittelte mich zur TOT, dort war ich von Anfang an kleinster Spieler. Allerdings blieb ich mir treu, stahl weiterhin Ressourcen und crashte Feindflotten, soviel es ging. Ich vernachlässigte den Bau von Farmen und Minen völlig zu Gunsten von Werften und Hauptquartieren. Später erbte ich ein kleines Forschungssystem von oOKillerOo, das jedoch nach wenigen Wochen zu mickrig wurde. In der TOT kam ich durch meine große Aktivität und die Vielzahl meiner KB’s schnell voran, und auch später kam ich von dieser Spielweise nicht mehr weg. Der bisherige Höhepunkt wurde durch die Massenplünderung in der Zeit bei ka’ erreicht, die Schiffsbauschleifen von 175% auf allen Planeten ermöglichten. Vor diesem Hintergrund wuchs die Kampfflotte immer schneller und erreichte bald die 10.000.000.000 Angriffspunkte- Marke, dies unter Verzicht von Bloodhounds und mit einer nur sehr kleinen Zahl von Grandoren. Es verfestigte sich bei mir das Ziel, eine große Flotte auf Basis vieler Fregatten zu bauen. Dazu wird der Verzerrungsantrieb nicht benötigt. Der Ressourcenbedarf wird weiterhin ausschließlich durch „externe“ Farmen beglichen. Einen Monat später wurde ich wieder Pirat, zunächst gründete ich zusammen mit Chobit222 das Übergangssyndikat vs., kurze Zeit danach gingen wir zusammen zu TdT, ein Wechsel, durch den ich mir erhoffte, mehr in einem Team gleichartiger Spieler agieren zu können. [Too be continued] Der größte Flottencrash gelang ebenfalls in dieser Zeit, als das Opfer makis2722 10.000.000.000 Schildpunkte einbüßen musste. Seit dieser Zeit häufen sich auch viele kleinere Fleetkills im Bereich von 1g-2g Schildpunkten, weshalb bald auch die 150.000.000 Kampferfahrung erreicht werden dürfte.

GFM RoMMeLErfolgeGFM RoMMeL 9. GFM_RoMMeL 1.776.239.388 9. GFM_RoMMeL 2.878.631.946 9. GFM_RoMMeL 2.481.195.642 10. GFM_RoMMeL 1.262.270.223 9. GFM_RoMMeL 5.925.901.422 2. GFM_RoMMeL 7.289.080.624


GFM RoMMeLZieleGFM RoMMeL

Spaß am Spiel

KE Highscore Top 50 Universum 2

Größte Flotte mit Tesonenantrieb ;-)


~~Grüße an alte Weggefährten~~

-libero -SchokoS3 -kekskiller -LONG VEHICLE -Novus -Arean -Chryp -Andre696 -Esechiel -Konnotron -BUX -K0rt1 -pateifel -Madmax II -Neboula X -Blackdown -Chobit222 -T3rr46 -Balito -mondragon -BIG_WEE -Mordekain -[Donar] -König der Tauri -RealFreshPrince -Wet Trader -enki -Treanor -Pseudonym [RIP] -Bukinator [RIP] -Tawnos [RIP] -eclipse-vb [RIP] -Gauna17 [RIP] -Sansibaros [RIP] -Der-schwarze-Mann [RIP] -tha_king [bald RIP]

-alle (Ex-)Member von HfW, TOT, TGF, ka’, vs., N^N, S0T, ~F~ -alle Farmen, die mich so tapfer in jeder Ress-Knappheit unterstützt haben -alle Feinde, danke für spannende Kämpfe und Scharmützel ;-)