Beta Hydris

Aus Earth Lost Chronik
Zur Navigation springenZur Suche springen

Ein sonnenähnlicher Stern mit den Koordinaten U3:4:412.

Die Sonnenmasse beträgt circa 5.191.933,33 Trilliarden Tonnen. Durch eine hohe Konzentration des Wasserstoffisotops Tritium in seinem Kern, sendet der Stern eine sehr harte UV-Strahlung aus. Die ursprünglichen Lebensformen auf den 24 Planeten des Systems haben sich daher in ihrer Evolution an diese Strahlung angepasst und sind meist mit einem dicken Schuppenpanzer bewehrt.
Siehe auch Qoyun Iti.
Die starke Strahlung verhindert leider auch den Abbau des Tritiums, welches ein vorzügliches Äquivalent für den ansonst verwendeten, normalen Wasserstoff darstellt.

Menschen siedeln erst seit kurzen in diesem System und auch nicht auf allen Planeten. Die Menschen auf Beta Hydris 22 haben sich mit der Zeit einige Qoyun Iti gezähmt und verwenden diese vorrangig in ihrer Landwirtschaft. Auf anderen, erst kürzlich besiedelten Planeten dieses System wurden weitere Spuren, speziell an die Strahlung dieses Sterns angepassten, Lebens gefunden.